ITALIEN - ELEGANZ IN BLAU



 

 

In den vergangenen Jahren haben wir immer mit den Farben gespielt, um jetzt zu einem nüchternen und eleganten Dunkelblau zurückzukehren. Eine Farbe, die eine gewisse Seriosität und das Vertrauen in das eigene Können ausstrahlt. Als Nationalmannschaft wachsen wir, sowohl im Hinblick auf den "Wert" unserer Athleten als auch im Hinblick auf die Ergebnisse, die wir in all diesen Jahren erzielt haben. Deshalb ist ein elegantes Blau, das uns in dieser so bedeutenden Saison auch zu den Biathlon-Weltmeisterschaften nach Antholz begleitet, mit Sicherheit das Alleinstellungsmerkmal, das unsere Nationalmannschaft schon immer auszeichnet.

Ein Dunkelblau, das durch einige graue Elemente aufgelockert wird, die daran erinnern, dass dieser Rennanzug im Windkanal entstanden ist.

Ihr seid schnelle, entschlossene und vor allem unermüdliche Siegerpodest- und Medaillenjäger!

Auf geht's, "Azzurri" in Blau!

 

DER URSPRUNG DES SUPERLEICHTEN RENNANZUGS

Die Forschung hat im Laufe der Zeit Früchte getragen und die Anfänge für das Projekt des neuen Rennanzugs der Nationalmannschaft gehen weit zurück.

Monatelange Tests im Windkanal liegen hinter uns, um den schnellsten Rennanzug der Welt zu schaffen, mit dessen Unterstützung es unserer Nationalmannschaft gelungen ist, Olympisches Medaillen, Weltmeisterschaften und Weltcup-Wettkämpfe zu gewinnen.

Jetzt wird dieser Rennanzug zur Geheimwaffe unserer Athleten.

 

RESPEKTIERE ALLE, FÜRCHTE NIEMANDEN

 

 

Available from 26th November